In Bitburg haben sich zwei weitere Teilnehmer zur Challenge gemeldet:
Anton Schneider mit dem downgegradeten Skyline von Vater Norbert und Philipp Daud in der jetzt grün/schwarzen Nova von ex ProETler Boris Baur.
Nach langen Überlegungen haben wir im Beisein der in Bitburg anwesenden Challengeteilnehmer heuer eine Ausnahme gemacht und einer Meldung nach Nennschluß zugestimmt.
Die Punkte werden erst ab Nennung (Bitburg Juni) gewertet. 
Für die Challenge 2015 werden wir keine Ausnahmen machen und der Anmeldeschluß ist einzuhalten.

25.06.2014
Oli / Jonny

Der Challenge Pot steht jetzt fest!
Thomas Helmbrecht hat von seinem Preisgeld in Alkersleben den Challenge Pot auf eine runde Summe gebracht.
Zu gewinnen gibt es jetzt insgesamt

€ 3.200,-

die wie folgt aufgeteilt werden:
1. Platz € 1.250,- (€ 1050,- cash plus Warengutschein von All Automotive im Wert von € 200,-)
2. Platz €   830,- (€ 630,- cash plus Warengutschein von All Automotive im Wert von € 200,-)
3. Platz €   620,- (€ 420,- cash plus Warengutschein von All Automotive im Wert von € 200,-)
4. Platz €   300,- (€ 100,- cash plus Warengutschein von All Automotive im Wert von € 200,-)
5. Platz €   200,- (Warengutschein von All Automotive im Wert von € 200,-)


Zusätzlich haben wir von unseren Sponsoren
Der Beschleuniger, Thomas Helmbrecht, Volker Heldt, SaCoTec und Quick Performance
Challenge Aufkleber und Challenge T-Shirts finanzieren können.
Herzlichen Dank an unsere Sponsoren für diese Unterstützung.

Das erste Rennen in Alkersleben ist schon entschieden, Bechyne steht vor der Tür.
Wir wünschen Euch Allen eine spannende Rennsaison und dass alles heil bleibt.

Euer
ProET Dragracing Europe Team
26.05.2014