2016 season end party 27 20161017 1724305949

Am 15ten Oktober fand unsere jährliche Abschlussfeier inklusive Siegerehrung statt.
Dieses Jahr organisierten wir die Feier in einem Hotel in Schwarzheide nähe Dresden. Ein gelungenes Fest, mit umfangreichem Buffet und netten Benzingesprächen. Um 15 Uhr haben wir mit der Fahrerbesprechung begonnen, knapp 40 Fahrer und Teammitglieder waren vor Ort.

 

Auch drei Sponsoren besuchen unsere Feierlichkeit heuer, Lars Kofer mit seiner Bau- und Montageservicefirma, Peter Städter von Tortissimo, einer Backzubehörfirma und ganz besonders freuten wir uns über den Besuch von Geschäftsführer Manfred Lehmann von der Firma US Speed Shop.

Es wurden neue Rennorte vorgestellt und Erfolge des Jahres 2016 gefeiert, neue Ideen besprochen und einige Vorhaben für 2017 diskutiert.

Um 19:00 Uhr wurde das Buffet eröffnet. Mit vollen Mägen und zufriedenen Gästen kamen wir dann zum Ende des offiziellen Teils der Feier, der Siegerehrung der Challenge.
Begonnen bei Rang 5, Tim Städter mit seinem Plymouth Duster mit 206 Punkten.
Rang 4, Bert Gorzelitz mit seinem umgebauten Audi, welcher heuer das erste Jahr bei der Challenge teilgenommen hat, mit 219 Punkten.
Den 3ten Platz erreichte Martin Weikum mit seinem Camaro mit 287 Punkten.
Mit weitem Vorsprung erfuhr sich Gerd Habermann mit seinem Dragster den 2ten Platz mit 390 Punkten.
Den Sieg erfuhr sich Volker Heldt mit seinem Camaro mit 444 Punkten, obwohl er sein Auto mit seiner Teamkollegin und Lebensgefährtin Petra Langenberger teilte.

Im Anschluss übergab das ProET Orga Team das Wort an unseren Sieger, welcher die Zusammenkunft nutzte, um im Namen der gesamten Rennfahrer seinen Dank an das ProET Orga Team und demjenigen, der ihm sein Hobby ermöglichte, Holger Ekerst, zu danken. Auch einen selbst hergestellten Pokal übergab Volker an Holger, Jonny, Oli und Kathi. Ein Dank vom Herzen.

Nach der Siegerehrung fanden an den Tischen noch interessante motorsportliche Gespräche statt und um 4 Uhr morgens zogen die Letzten ab in ihre Zimmer.

Eine erfolgreiche Saison geht nun zu Ende, wir gratulieren den Siegern und den Platzierten, bedanken uns an alle Teilnehmer und Sponsoren. Ohne Euch wäre die Challenge nicht möglich.

Aber ruht Euch nicht aus, bald beginnt die nächste Saison, die Vorbereitungen sind schon am Laufen. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit vielen Teilnehmern und so viel Zuspruch.

Zu den Fotos von Markus Münch geht´s hier

DANKE

Euer ProET
Orga Team

Oli, Jonny und Kathi